Rechtsanwalt Markus Funken - Fachanwalt für Verkehrsrecht - Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Erbrecht und allgemeines Zivilrecht

Startseite \ Rechtsanwalt Markus Funken

1600_70

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Kanzlei Pirna                      Kanzlei Heidenau

Sekretariat:                                   Sekretariat:

Frau Kathleen Kahls                     Frau Claudia Hering
Tel.: 03501/ 44 35 70                    Tel.: 03529/ 51 03 56


Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn von 1981-1987. Zeitgleich Studium der Politikwissenschaften mit dem zusätzlichen Fach Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit in Bonn.

Der juristische Dienst zur Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen wurde am Landgericht Köln absolviert. Dazu kamen  verschiedenen auswärtige Stationen:
- Verwaltungshochschule in Speyer
- Institut für Umweltrecht in Bremen.
1992 schloss Rechtsanwalt Markus FUNKEN das 2. juristische Staatsexamen erfolgreich ab. 

Tätigkeit In Pirna seit 1992 als Rechtsanwalt.

Fortbildung zum Diplom-Immobilienwirt an der Verwaltungsakademie in Dresden von 2001 - 2003.
Abschluss als Immobilienwirt Dipl. VWA.

Fortbildung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht in 2006. Seitdem jährliche Vertiefungs- und  Qualifikations-veranstaltungen gem. § 15 FAO im Verkehrsrecht und Verkehrsstrafrecht.
Herr Funken ist Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte:

  • Baurecht und Immobilienrecht
  • Erbrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Verkehrsstrafrecht, Unfallsachen

Herr Funken ist Mitglied

  • des Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • des Anwaltsverein Dresden
  • der Strafverteidigervereinigung Sachsen - Sachsen-Anhalt   ( www.strafverteidiger-sachsen.de )
  • der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltsverein

Ehrenamtlich ist Herr Funken engagiert als

  • KREISRAT des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • AUFSICHTRAT in einer landkreiseigenen Gesellschaft.
  • STADTRAT in der Gemeinde Bad Gottleuba-Berggießhübel  (2004 bis Jan. 2017)
  • als Kreisrat Vertreter in der Euro-Region Elbe/Labe
  • Vorsitzender des SC Einheit Bahratal-Berggießhübel (2004 - 2016)